Bramfelder SV Mitgliederportal

Benutzer:

Passwort:

Passwort vergessen?

Active City Summer

Bramfelder SV Sportkurse

Prävention sexualisierter Gewalt



Heute ist Trikottag


11.06.2024

 

Am 11. Juni feiert ganz Sportdeutschland mit allen Verbänden und 86.000 Sportvereinen den 2. Bundesweiten Trikottag. Alle Sportvereinsmitglieder sind dazu aufgerufen, mitzumachen!

 

 

 

Was ist der Trikottag?

Beim Trikottag geht es darum, Sichtbarkeit für die Sportvereine zu schaffen und für das, was sie tagtäglich für die Menschen und für unsere Gesellschaft leisten. Jede Woche beteiligen sich Millionen von Menschen in den 86.000 Vereinen. Diese Beteiligung und Vielfalt wollen wir gemeinsam einen Tag lang auch im Alltag zeigen und sichtbar machen.

Wie kann ich beim Trikottag mitmachen?

Das ist ganz einfach: Zieh am 11. Juni einen Tag lang das Trikot oder Sportoutfit deines Heimatvereins an.

Egal ob auf dem Weg zur Arbeit, bei der Arbeit selbst, beim Kinder in die Schule / Kita bringen oder beim Einkaufen: Präsentier dich einen Tag lang in den Farben deinen Vereins und hilf so dabei mit, die Sportvereine in Deutschland sichtbar zu machen.

Und berichte gerne deinen Vereins- und Arbeitskolleg*innen, Freunden und Familie von dem Tag: Alle sind herzlich eingeladen, mitzumachen!

Wie kann ich anderen zeigen, dass ich mitmache?

Am Tag selbst sind alle Sportvereinsmitglieder dazu aufgerufen, ein Foto von sich im Trikot in einer Alltagssituation auf Social Media zu posten. Unter dem gemeinsamen Hashtag #Trikottag sollen so tausende von Fotos auf Instagram, X und co. landen und zeigen, wie viele Menschen aus ganz Deutschland an dem Tag für ihren Heimatverein werben.

Wie lief der 1. Bundesweite Trikottag?

Bei seiner Premiere im letzten Jahr war der Tag ein riesen Erfolg. Tausende von Sportvereinsmitgliedern, Prominente und Politiker*innen haben sich beteiligt und einen Tag lang das Trikot oder Sportoutfit ihres Heimatvereins getragen.

In den Social Media Trends toppte der Hashtag #Trikottag die Charts, Menschen zeigten sich in ihren Trikots, machten Werbung für ihren Verein und teilten, was ihnen der Sport bedeutet.

Das wollen wir gerne gemeinsam in diesem Jahr wiederholen. Also macht mit beim 2. Bundesweiten Trikottag am 11. Juni!


Familie Schmidt im Trampolin-Portrait


08.05.2024

 

Am vergangenen Montag, den 06.05.2024, schaute ein Fernsehteam des NDR in der MRG-Halle vorbei, um über unsere Trampolinsparte eine Kurz-Reportage zu filmen. Fokus der Reportage war die Familie Schmidt, die in dritter Generation bei unserem Bramfelder SV Trampolin turnt. Die Geschichte der Familie Schmidt im Bramfelder Sportverein begann im Jahr 1985, als sich die Trampolin-Sparte der Polizei Hamburg auflösen sollte. Peter Schmidt (86) war jahrelang Teil einer Show-Truppe der Hamburger Polizei, für die es keine Verwendung mehr geben sollte. Peter dachte jedoch nicht ans Aufhören und sah mit der Gründung einer Trampolinsparte im BSV eine Möglichkeit, seine Leidenschaft weiter zu verfolgen.
Durch die Faszination seines Vaters, fing Olaf Schmidt (DMT-Bundestrainer, 2. Vorsitzender BSV) schon früh an, sich für den Trampolinsport zu begeistern. In seiner aktiven sportlichen Laufbahn erreichte Olaf den 2. Platz bei einer Weltmeisterschaft (Vize-Weltmeister).
Olafs Sohn Daniel erprobte das Trampolinturnen bereits in jungen Jahren und kann mittlerweile auf viele tolle Erfolge zurückblicken. Der Hamburger ist 25-maliger Deutscher Meister, zweifacher Europameister und u.a. Vizemeister bei den World Games.

 

Olaf und Daniel Schmidt engagieren sich seit Jahren für die Trampolinsparte des Bramfelder SV. Sie trainieren und entwickeln Trampolinsportler von jung bis alt.

Wir sind sehr stolz, dass Ihr ein Teil unseres Vereins seid und freuen uns auf viele weitere Jahre mit Euch!

Die Kurz-Reportage finden Sie hier: Die Trampolin-Dynastie aus Bramfeld | NDR


Christiane Herzberg für 50-jähriges Engagement geehrt


07.05.2024

 

Als Christiane Herzberg 1974 begann, die Fußballmannschaft ihres Sohnes Matthias zu betreuen, waren Frauen in der ehemaligen Männerdomäne 'Fußball' noch ein Novum! Das hielt die damals 28-jährige Christiane nicht davon ab, sich beim Bramfelder SV ehrenamtlich zu engagieren. Von 1979 bis 1999 stand sie an der Spitze der BSV-Fußballabteilung und konnte 1984 sportlich den wohl größten Erfolg feiern, als ihre B-Junioren bis ins Halbfinale der Deutschen Fußball-Meisterschaft einzogen. Im Halbfinale spielten die Jungs gegen Borussia Dortmund. Nach einem erstaunlichen 1:0 Erfolg im Hinspiel vor 1500 Zuschauern, schieden die Bramfelder nach einer 0:2 Niederlage im Rückspiel gegen den damaligen Westfalenmeister aus. Christiane wird aber nicht nur mit sportlichen Erfolgen in Verbindung gebracht: Vor allem ist es ihr immer ein wichtiges Anliegen, die menschliche Seite der beim BSV spielenden Kinder und Jugendliche nicht zu vernachlässigen. "Fördern und fordern" ist das Stichwort. Auch heute engagiert sich Christiane immer noch ehrenamtlich für den Bramfelder SV.

 

Am vergangenen Samstag, den 04. Mai 2024, wurde Christiane Herzberg für ihr 50-jähriges ehrenamtliches Engagement beim Bramfelder Sportverein von der Fußballabteilung geehrt. Etwa 80 Personen feierten gemeinsam Christianes Jubiläum. Zur Überraschung erschienen neben vielen ehemaligen Spielern der Halbfinal-Mannschaft von 1984 (u.a. Jörg Eimert, Holger Stanislawski, Jürgen Degen, Peter Wiechmann, Olaf Hofmann, Ralph Jester, Thomas Bade, Frank Brügmann) auch viele andere jahrelange Wegbegleiter. Neben der Ehrung, durch Andreas Hammer, zeichnete der Hamburger Fußball-Verband Christiane zur Ehrenamtlerin des Monats April im HFV aus.

 

Wir sind sehr stolz und glücklich, dass Du Dich bereits seit 50 Jahren so toll und ehrgeizig in unserem Verein engagierst,

liebe Christiane!


Olaf Schmidt ist "HSB-Trainer des Jahres 2023"



EM-Bestätigung bei Deutschen Meisterschaften


26.02.2024

Am 24.02.2024 fanden die Deutschen Meisterschaften im DMT in Weingarten am Bodensee statt.

Mit dem Walddörfer SV (zwei Athlet/Innen) und unserem BSV (fünf Athlet/Innen) waren zwei Hamburger Vereine vertreten. 

Während die Walddörfer mit weiteren Athleten für den Deutschland-Cup die weite Anreise mit den Zug gestalteten, fuhren die Bramfelder mit einem Minibus am Freitag an. Auch aus Kostengründen ging es am Samstag direkt nach dem Wettkampf wieder nach Hamburg zurück. 

 

In der jüngsten Teilnehmerklasse nahm Karlotta Kammer (Jg 2013) vom Walddörfer SV teil. Mit einfachen Durchgängen, aber guter Haltung konnte Karlotta den Sprung ins Finale machen und belegte dort einen 7. Platz mit 18,60 Punkten. 

Alle anderen Hamburger Teilnehmer nahmen in der höchsten Klasse teil. 

In der ersten Finalentscheidung des Tages hatten die Bramfelder den Sprung ins Finale geschafft. Im Teamfinale reichte es mit kleinen Wacklern zum Treppchenplatz. Nach Unterhachingen und Norderstedt holten die Bramfelder mit Daniel Schmidt, Yuzuki Motohashi, Sara Keller, Antonia Quindel und als Reserve Inken Sickmöller mit 73.50 Punkten das Team-Bronze nach Hause.

 

Beim Einzel waren ebenfalls alle Hamburger gut drauf.
"Toni", noch etwas angeschlagen von einer Verletzung, turnte recht einfache Durchgänge und ist auf einem guten Weg wieder fit zu werden für die EM in 5 Wochen.
Inken Sickmöller zeigte einen hervorragenden Wettkampf und rutschte knapp am Treppchen auf Platz 4 vorbei.

Annika Schiller vom WSV hatte im entscheidenden Durchgang etwas mehr Schwierigkeit und freute sich zu ihrer ersten Bronzemedaille bei der DM. 
Klare Meisterin wurde Sara Keller (BSV) mit EM-Bestätigung. Sara und Toni werden damit gemeinsam in fünf Wochen bei der EM in Portugal an den Start gehen.
Altmeister und immer noch das Maß der Dinge ist Daniel Schmidt. Mit seinem 25. Deutschen Meistertitel in verschiedenen Disziplinen ist Daniel selbst mit seinen 32 Jahren ein Garant für die Nationalmannschaft bei der EM.

Olaf Schmidt ist sichtlich stolz auf seine Truppe und freut sich schon auf die kommenden Herausforderungen bei der anstehenden EM in Portugal!



Basisqualifizierung Trainer/Innen


23.01.2024

Du hast Freude an Bewegung und Sport und kannst Dir vorstellen, andere mit Deiner Leidenschaft anzustecken?
Der Hamburger Sportbund, seine Sportjugend und der Verband für Turnen und Freizeit (VTF) haben ein gemeinsames Projekt gestartet, um neue Trainer/Innen für die Sportvereine Hamburgs zu gewinnen.

Mit der Basisqualifizierung kannst Du wichtiges Grundlagenwissen zum Thema Training und der Begleitung von Sportgruppen sammeln.
Die Ausbildung kann in den Bereichen "Fit im Alter", "Kinder und Jugendliche", "Fitness und Gesundheit", "Kinderturnen" sowie "Ballspiele" absolviert werden.
Wir wollen Dich dabei unterstützen! Wir erstatten die Kosten für die Basisqualifizierung, wenn Du eine regelmäßige Trainer/Innen-Tätigkeit bei uns aufnimmst.

Melde Dich gerne bei uns, um mehr zu erfahren!


Hamburg steht auf!


19.01.2024

Der Vorstand des BSV erklärt sich solidarisch mit den Veranstaltern und Teilnehmenden der Kundgebung gegen Rechtsextremismus und Neonazistische Netzwerke heute um 15:30 Uhr am Jungfernstieg in Hamburg.

Sportliche Grüße,

Der Vorstand.



Oster-Camp Fußballschule 2024


08.01.2024

 

Du bist fußballbegeistert und willst trainieren wie ein Profi? Du bist auf der Suche nach einer nicht nur unvergesslichen, sondern auch lehrreichen Zeit? Du hast Lust Deine Fähigkeiten zu verbessern oder bist noch komplett am Anfang und willst Dich beim Fußballspielen ausprobieren?

Die Fußballschule des Bramfelder SV öffnet wieder ihre Tore und lädt alle fußballverrückten Mädchen und Jungs im Alter von 6 – 13 Jahren ein, sich auf eine spannende Reise in die Welt des Fußballs zu begeben.
Wir bringen Spaß, Begeisterung und Motivation in Deine Ferien!
Neben fußballerischer Spielfreude legen wir großen Wert auf Toleranz, Fairness und respektvollen Umgang unter allen Kindern.
Bei uns steht der Spaß am Spiel an erster Stelle und wir schaffen eine Umgebung, in der sich jedes Kind entfalten kann.
Interessante Trainingsinhalte, viele Spielformen, ein attraktives Rahmenprogramm und natürlich tolle Wettbewerbe runden die Fußballschule ab.

Was erwartet Dich in unserer Fußballschule?

1. Altersgerechte Gruppen (Trainingseinheiten sind auf Alter und Fähigkeiten der Kinder abgestimmt)
2. Tägliches Training (Von 9 – 15 Uhr können die Kinder ihre fußballerischen Fähigkeiten verbessern. Unsere motivierten Trainer/Innen stehen ihnen zur Seite und unterstützen sie in ihrem Prozess)
3. Verpflegung (Ganztägige Versorgung der Kinder mit Getränken, sowie einem leckeren warmem Mittagsessen)
4. Personalisiertes BSV-Shirt (Jedes Kind erhält ein persönliches BSV-Shirt mit Wunschnummer und Wunschname, um sich wie ein echter Fußballstar zu fühlen)
Hinweis: Gegen Aufpreis können weitere Ausrüstungsgegenstände erworben werden.
5. Motivierte Trainer/Innen (Unsere Trainer sind hochmotiviert und haben lange Erfahrung im Nachwuchsfußball)

Wichtig: Wir können nur 55 Kindern Platz bieten. Melde Dein Kind so schnell wie möglich an.


Wir suchen Dich!


08.12.2023

 

Wir suchen Dich: Du strahlst mit einem offenen, freundlichen Auftreten Bewegungsfreude aus und möchtest Dich im Sportverein engagieren?
Wir suchen fröhliche, verlässliche Gruppenleiter/innen für verschiedene Inhalte.

Als Übungsleitung in einem gemeinnützigen Sportverein kannst Du bis zu 3.000€ steuer- und abgabenfrei dazu verdienen und Du supportest die sportliche Gemeinschaft in Deinem Stadtteil.

 

Melde Dich bei uns: das Wichtigste ist Deine Motivation - wir unterstützen auch gern bei der weiteren Qualifikation!

Orthopädischer Rehasport dienstags von 8:15-9:00 Uhr im GESundFIT / Steilshoop

Spezieller Seniorensport im Pflegeheim dienstags von 10:30-11:15 Uhr in einer Senioreneinrichtung Berner Chaussee / Bramfeld

Qigong dienstags von 17:30-18:15 und 18:15-19:00 Uhr im BSV-Zentrum / Bramfeld

Hatha Yoga mittwochs von 19:00-20:30 Uhr im BSV-Zentrum / Bramfeld

Geräte-Fitness-Trainer/in für die Wochenenden samstags 12:00-16:00 Uhr / sonntags 10:00-14:00 Uhr im GESundFIT / Steilshoop

Walking montags 10:00-11:00 Uhr Start beim BSV-Zentrum / Bramfeld

(Nordic) Walking montags 11:00-12:00 Uhr Start beim BSV-Zentrum / Bramfeld

Vertretungen für BBRP / WSG-Kurse montags 9:00-13:00 Uhr im BSV-Zentrum / Bramfeld

Melde Dich bei Interesse bitte bei Katja Reeps (k.reeps@bramfelder-sv.net).
Bitte auch gern „weitersagen“.


Eingeschränkte Öffnungszeiten während der Weihnachtsferien


29.11.2023

 
Liebe Mitglieder,

wie ihr möglicherweise schon in unserem letzten Newsletter erfahren habt, sind während der Weihnachtsferien auch unsere Mitarbeiter zuhause bei ihren Familien. Daher schließen wir das BSV-Zentrum (Ellernreihe 88) vom 23. Dezember 2023 bis zum 03. Januar 2024.
Unser GESundFIT-Studio wird weiterhin eingeschränkt geöffnet sein. Die Öffnungszeiten und Hinweise könnt ihr dem Bild entnehmen.

Hinweis: Während der Weihnachtsferien bleiben die Sporthallen und -anlagen geschlossen.

Wir wünschen Dir und Deiner Familie eine besinnliche Weihnachtszeit und freuen uns schon auf ein sportreiches BSV-Jahr 2024 mit Dir!

Dein BSV


Unterstütze unsere Trampoliner bei ihrem Traum!


26.10.2023

 

Unsere talentierten Athleten, Sara Keller, Antonia Quindel und Daniel Schmidt haben sich für die Weltmeisterschaften im Doppel-Mini Trampolin qualifiziert, die in Birmingham stattfinden werden. Wir sind unglaublich stolz auf ihre Leistungen und ihren Einsatz.

Leider ist die DMT-Disziplin nicht olympisch, was bedeutet, dass unsere Sportler einen erheblichen Eigenanteil von jeweils 2000€ für die Teilnahme an der WM aufbringen müssen. Das summiert sich auf insgesamt 6000€.

Daher möchten wir euch herzlich bitten, das Crowdfunding-Projekt von @fairplaid_sportcrowdfunding zu unterstützen. Eure Spenden sind von unschätzbarem Wert, da sie dazu beitragen, den Traum unserer Sportler zu verwirklichen. Wenn ihr beispielsweise 10€ spendet, werden großzügige 20€ aus dem Fördertopf auf eure Spende hinzugefügt. Außerdem könnt ihr tolle Prämien als Dankeschön erhalten.

Eure Unterstützung bedeutet unserem Verein viel und bringt unsere Athleten näher an ihr Ziel. Wir danken euch von Herzen!

Hier könnt ihr unterstützen: CROWDFUNDING



Sonntags-Specials mit Anika Caumanns


24.10.2023

 
Sonntag, 5 November, 17:00-19:00 
"Neuronales Tanzen für mehr Glück, innere Ruhe und Klarheit"
In diesen zwei Stunden erfährst du, wie neuronales Tanzen dir helfen kann, Stress abzubauen und innere Ruhe zu finden, ganz ohne tanzen können zu müssen. Ich zeige dir, wie du diese Technik einfach zuhause anwenden kannst, um deine Mitte zu finden, deine Kreativität zu fördern und ein besseres Verständnis für dich selbst zu entwickeln. Erlebe die heilsame Wirkung des Tanzes durch die Freisetzung von Glückshormonen im Gehirn und fühle die Klarheit in dir.

 

 

Sonntag, 17. Dezember 17:00-19:00

„Kreiere dein Glücks-Tagebuch für mehr Lebensfreude“.

In diesen zwei Stunden erfährst du die wissenschaftlichen Grundlagen des Glücks-Tagebuchs und wie es dein Wohlbefinden steigert, praktische Techniken zur Nutzung der Neuroplastizität deines Gehirns, die einfache Anwendung des Glücks-Tagebuchs im Alltag (2 × 3 Minuten täglich) und die Steigerung deiner Dankbarkeit und Lebensfreude.

Erlebe, wieviel Spaß das Schreiben im Glücks-Tagebuch machen kann und wie es dich auf dem Weg zu einem glücklicheren Leben unterstützt.

 

Sonntag, 21. Januar, 17:00-19:00

"Body2Brain: Mentale Stärke durch körperliche Intelligenz"

Entdecke in nur 2 Stunden, wie du deine mentale Stärke steigerst, indem du deine körperliche Intelligenz aktivierst. Lerne Atemtechniken, Bewegung und Körperhaltungen, um Stress abzubauen und deine geistige Klarheit zu fördern. Dieser praxisorientierte Kurs zeigt dir, wie du Body2Brain-Prinzipien anwendest, um dich gegen alle Widrigkeit des Alltags zu wappnen. :)

Erlebe die Verbindung zwischen Körper und Gehirn und wie sie deine mentale Stärke beeinflusst.

 

Sonntag, 10. März, 17:00-19:00

„Neuronales Zeichnen für kreative Problemlösung“

Diese kreative Methode unterstützt dich dabei, Blockaden zu überwinden und neue Ideen zu bekommen. Diese Art des Zeichnens fördert die Entwicklung neuer neuronaler Verbindungen in deinem Gehirn. Du malst buchstäblich den Weg zu deinen Zielen, ohne zeichnen können zu müssen. In diesem Kurs zeige ich dir, wie du diese Technik einfach von zu Hause aus praktizieren kannst.

Wir kombinieren Erkenntnisse aus Neuropsychologie, Psychologie, Management und Kunst, um dir bei diesem Prozess zu helfen. Entdecke durch neuronalen Zeichnens völlig neue Perspektiven!

Bitte melde Dich bei Interesse bitte unbedingt rechtzeitig über unser 𝗠𝗶𝘁𝗴𝗹𝗶𝗲𝗱𝗲𝗿𝗽𝗼𝗿𝘁𝗮𝗹 an - wichtig: bei zu wenigen Anmeldungen muss das Angebot ggf. kurzfristig abgesagt werden!


Laternenumzug beim BSV


23.10.2023

 

Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne – Unser jährlicher Laternenumzug steht am 05.11. an!

Ab 16:15 Uhr treffen wir uns am BSV-Zentrum (Ellernreihe), um mit Euch eine wunderschöne Zeit zu verbringen. Um 16:45 Uhr starten wir mit Marching Drums und leuchtenden Laternen mit dem Umzug durch Bramfeld.

Nach dem Lauf erwarten Euch köstliche Grillwürstchen, Kinderpunsch und Kaltgetränke an unserer Vereinsgaststätte.

Lasst uns gemeinsam die Dunkelheit zum Tag machen und den Abend in geselliger Runde genießen. Wir freuen uns auf Euch!


5. Helfertag beim BSV


23.10.2023

 

Liebe Mitglieder und Freunde des BSV,

die Blätter fallen, die Temperaturen sinken, und das bedeutet nur eins: Es ist wieder Zeit für unseren alljährlichen Helfertag! Wir freuen uns, euch bereits zum fünften Mal zu diesem besonderen Event einzuladen, bei dem wir gemeinsam unsere Vereinssportanlagen pflegen und winterfest machen.

Es ist Tradition, dass das Wetter an diesem Tag einfach hervorragend ist, und die Stimmung unserer fleißigen Helferinnen und Helfer noch prächtiger. Also markiert eure Kalender und seid dabei!

Hier gelangt ihr zum Event: Helfertag

Termine und Orte:
Samstag, 28. Oktober 2023, BSV-Zentrum (10-16 Uhr)
Dienstag, 31. Oktober 2023, GESundFIT (10-12 Uhr)

Bitte beachtet, dass wir für Kinder unter 14 Jahren keine Aufsichtspflicht übernehmen können. Sie sind herzlich willkommen, aber wir bitten um die Begleitung durch eine erwachsene Person.

Wenn ihr Handschuhe und/oder Gartengeräte wie Harke, Spaten, Astschere, oder ähnliches mitbringen könnt, wäre das großartig. Jede helfende Hand und jedes Werkzeug sind uns willkommen!

Details zur Veranstaltung findet ihr in den Informationen auf unserer Webseite. Natürlich behalten wir uns vor, eventuelle Änderungen aufgrund der aktuellen Wetterlage vorzunehmen.

Als kleines Dankeschön für euren Einsatz und als Belohnung für eure Mühen, werden wir ab 16 Uhr am 28. Oktober an der Ellernreihe den Grill anwerfen. Wir laden euch herzlich ein, mit uns bei leckeren Würstchen, saftigem Fleisch, knusprigem Brot und erfrischendem Bier/Softgetränken zu plaudern und den Tag ausklingen zu lassen.

Lasst uns gemeinsam etwas Großartiges schaffen und die Verbundenheit zu unserem Verein stärken. Wir freuen uns auf eure Teilnahme und auf einen unvergesslichen Helfertag!

 

Euer BSV-Team


Neue Outdoor-Specials


Montag, 08.05.2023

 

"Special: Walking (zügigeres Tempo)" mit Mario

Montag 10:00 - 11:00 Uhr Termine ab 15.05.2023

Ort: BSV-Zentrum, Ellernreihe 88, 22179 Hamburg

 

                                                                                                                    weiterlesen


Basketball | Hamburger Meister 2023


Donnerstag, 04.05.2023

 

Weibliche U12 des Bramfelder SV verteidigen erfolgreich den Titel.

Nach einer durchgängig stabilen Saison in der Leistungsrunde mit einem neu zusammengesetzten Team und vielen jüngeren Spielerinnen hieß es vor dem 1. Mai: Halbfinale gegen SCALA (Sportclub Alstertal Langenhorn). Das Spiel war von Beginn an ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Aber in der zweiten Halbzeit konnten sich unsere Mädels, die „Black Mambas“, schrittweise absetzen und ließen die Langenhorner Mannschaft hinter sich. Am Ende mit 15 Punkten Vorsprung gewonnen (72:57). Damit war der Weg ins Finale frei. Gegner SC Ottensen.

 

                                                                                                                    weiterlesen


Judo – Ein Kampfsport, den sogar die UNESCO sehr für Kinder empfiehlt!


Donnerstag, 27.04.2023

 

Judo ist eine aus Japan stammende Kampfsport-Art. Der Schwerpunkt dieses Sports liegt in der sportlichen Ertüchtigung und hat zum Ziel, Körper und Geist durch das Trainieren verschiedener Angriffs- und Verteidigungsformen zu stärken.

 

Des Weiteren beinhaltet Judo mehrere Werte wie z. B. Höflichkeit, Respekt, Mut und Selbstbeherrschung, die fest im Training und von Anfang an integriert sind.

 

Aus diesem Grund empfehlen Judo als Sport nicht nur Kinder-Ärzte und Therapeuten, sondern auch die UNESCO hat Judo als beste Sportart für Kinder und Jugendliche ab 4 bis 21 Jahre bestätigt!

 

Beim Bramfelder SV wird dieser Sport bereits seit über 40 Jahren angeboten. Mittlerweile bietet die Judo-Abteilung verschiedene nach Alter aufgeteilte Judo-Gruppen an, wo jede/r einen geeigneten Platz findet.                                weiterlesen


BSV schafft einen Difibrilator für den Sportplatz Ellernreihe an


Mittwoch, 29.03.2023

Es gibt Dinge, da ist es am schönsten, wenn sie niemals gebraucht werden. Dazu zählen Defibrillatoren, die beispielsweise im Fall eines Herzstillstands zum Einsatz kommen. Der Bramfelder SV hat sich vor wenigen Tagen einen Defi am Sportplatz Ellernreihe 88 angeschafft, der bei Bedarf zum Lebensretter werden kann.

 

Seit dem Zusammenbruch des dänischen Fußball-Nationalspielers Christian Eriksen bei der EM 2022 im Sommer wird der medizinischen Erstversorgung auch auf Amateursportplätzen mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Die Verunsicherung und Sensibilisierung für den plötzlichen Herzstillstand ist größer geworden. 

 

Platziert wurde der Defi im Platzwartbüro, der stets im Trainings- und Spielbetrieb zugänglich ist.


Wir suchen Dich! Werde Jugendtrainer*in!


Montag, 06.02.2023

Sowohl ausgebildete Trainer als auch potenzielle Neueinsteiger können sich bei Interesse jederzeit bei bei uns melden:
☎️: 040 - 641 41 44
📩: fussball-jugend@bramfelder-sv.net
Unsere Jugendabteilung sucht engagierte JugendtrainerInnen und BetreuerInnen, die bereit sind, zum Wohle unserer Jugendlichen tätig zu werden.
Eine Trainerlizenz ist wünschenswert, aber nicht Bedingung. Vielmehr sind uns der
                                                                                                                          weiterlesen


Kümmere dich um dein Auto mit autodoc.de