Judo | Erfolgreich bei der NDEM u15


Donnerstag, 05.07.2019

 

Unsere Judokas 🥋 haben bei der Norddeutsche Meisterschaften der u15 super abgeschnitten.

 

Fünf Medaillen 🏅 bei der NDEM holten;
🥇 Gold für Kathalina B. (-52 Kg) und Gideon T. (-43 Kg)!
🥈 Bronze für Laurina T. (-40 Kg), Nele H. (-48 Kg) und Arthur H. (+66 Kg)!
Dazu kommt noch ein starker und zugleich unglücklicher 5. Platz durch Gianina S. (-48 Kg).

 

🏴🏳️ Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Ergebnis

 

mehr auf der Homepage von Judo www.judoteam-bramfeld.de


Fünf Spielfelder für Bramfeld


Mittwoch, 03.07.2019

 

Unsere Volleyballer gehören als Teil der VG WiWa (WTB Hamburg, Wandsbeker Turnerbund von 1861, Wichern-Schule, Bramfelder SV von 1945 e.V.) zur Elite im Hamburger Volleyballsport. Mit aktuell 13 Damen-, 2 Herren-, 4 Mixed und diversen Jugendteams ist die VG WiWa der Player in Hamburg, wenn es um Volleyball geht.

 

Nun will der BSV sein Sportangebot um Beachvolleyball erweitern. Auf unserer Tennisanlage entstehen bis zum Frühjahr 2020 fünf Wettkampffelder für Beachvolleyball. Neben hervorragenden Trainingsmöglichkeiten für unsere Jugend- und Erwachsenenteams ist auch die stundenweise Vermietung von Feldern an Vereinsmitglieder und an andere Nutzer*innen vorgesehen.

 

Ein glücklicher Umstand ist, dass in diesem Sommer die Weltmeisterschaft im Beachvolleyball in Hamburg ausgetragen wird. Nach der WM wird der dort benutzte Sand bei uns in Bramfeld angeliefert und dann für unsere Anlage weiterverwendet. Dadurch spart der BSV eine Menge Geld und die Veranstalter der WM wissen den Sand in besten Händen (ansonsten würde er im Straßenbau verbuddelt…).


Das Projekt wird auch mit Unterstützung unserer Partnervereine möglich, die sich an den Baukosten nennenswert beteiligen. Die ersten Baumaßnahmen stehen schon in den nächsten Wochen an. Die endgültige Herrichtung der Anlage erfolgt dann im Frühjahr 2020. Wir werden unsere Mitglieder über den Fortgang auf dem Laufenden halten.