#BeActive Yoga Woche startet


Montag 23.09.2019

 

Im Rahmen der EuropÀischen Woche des Sports vom 23.09. - 30.09.2019 finden im BSV zahlreichen unterschiedlichen Schnupper - Angeboten statt, die Interessierten KOSTENLOS offenstehen.

 

👇👇👇👇
hier geht es zu den Schnupper - Angeboten


Capoeira Training am 21. September


Freitag 20.09.2019

 

Liebe Mitglieder,

 

das Capoeira-Training findet am Samstag, den 21. September im Rahmen des „Workshop Madeira de Lei Capoeira Batuqueiro – Hamburg“ in Harburg statt.

 

Weitere Informationen erhalten Interessierte bei unserem Trainer Diego V. Goulart unter 0176 – 61 12 94 71.

 

 

Capoeira-Workshop | 20.09.2019 - 22.09.2019 | 10:00- 18:00 Uhr

Veranstaltungsort: Hanhoopsfeld 21, 21079 Hamburg-Harburg

 

 

Freitag, 20 September: Lessing-Stadteilschule - Hanhoopsfeld 21 - 21079 Hamburg

-18:00 - 19:00 Uhr – AufwĂ€rmung

-19:00 - 20:00 Uhr – Workshop

-20:00 - 20:40 Uhr – Roda

 

Samstag, 21 September: Lessing-Stadteilschule - Hanhoopsfeld 21 - 21079 Hamburg

-10:00 - 11:00 Uhr - Gemeinsam FrĂŒhstĂŒck

-11:00 - 11:30 Uhr - Anmeldung

-11:30 - 12:00 Uhr - AufwÀrmung

-12:00 - 13:00 Uhr - Workshop

-13:00 - 14:00 Uhr - Roda

-14:00 - 14:30 Uhr - Pause

-14:30 - 15:30 Uhr - Workshop

-15:30 - 16:00 Uhr - Roda

-16:30 Uhr - Batizado

 

Sonntag, 22 September: Lessing-Stadteilschule - Hanhoopsfeld 21 - 21079 Hamburg

- 11:00 - 12:00 Uhr - Workshop

- 12:10 - 13:10 Uhr - Workshop

- 13:10 - 13:50 Uhr - AulĂŁo MaculelĂȘ

- 14:00 - Abschlussroda


Trainer beim BSV werden!!!


Freitag 20.09.2019

 

Du willst Trainer werden?
Dann komm zu uns und sprich uns an. Wir helfen dir bei der Ausbildung zum Trainer/in.

 

 

Mitglieder können sich an der Wand mit den Karten ĂŒber Möglichkeiten der Ausbildung als Trainer/in in verschiedenen Bereichen informieren. Die Karten beschreiben konkret die Bereiche, in denen der Bramfelder Sportverein Bedarf an Nachwuchs-Trainer/innen hat. Die Ausbildungs-LehrgĂ€nge können kostengĂŒnstig und wohnortsnah (alle LehrgĂ€nge finden in Hamburg statt) ĂŒber den VTF (unseren Dachverband) gebucht werden. Weitere Informationen zu den einzelnen Ausbildungen gibt es unter www.vtf-hamburg.de/gym-akademie.  Sobald die Ausbildung abgeschlossen ist und eine gĂŒltige Lizenz vorliegt, können wir die frisch qualifizierten Trainer/innen bei uns als Vertretung oder auch in festen eigenen Gruppen einsetzen. Über Möglichkeiten der Bezuschussung fĂŒr Bereiche, in denen wir dringend zusĂ€tzliche Trainer/innen benötigen, kann man sich beim Abteilungsleitungs-Team Aktiv&Gesund Hanna Kuhnt (H.Kuhnt@bramfelder-sv.net) oder Hilke Horstmann (H.Horstmann@bramfelder-sv.net) informieren. Wir freuen uns auf neue Trainer-Kollegen/innen, die Lust haben, die Mitglieder des Bramfelder Sportvereins in Gruppen anleiten möchten. Z.B. als Fitness-Trainer*in im Studio, GroupFitness Trainer*in (Kurse/Gymnastik), Pilates- oder Yoga-Lehrer*in, Übungsleiter*in Kinderturnen uvm. Meldet Euch bei uns persönlich oder in der BSV-GeschĂ€ftsstelle (info@bramfelder-sv.net) mit dem Stichwort „Trainer-Ausbildung fĂŒr den BSV“.

 


HAMBURGER SPORTTALENT 2019


Freitag 20.09.2019

 

Es wird Hamburgs Sporttalent 2019 gesucht! Wir brauchen jetzt eure Stimme und eure Klicks fĂŒr Maurice Maywald vom BSV.

 

Hier könnt ihr abstimmen http://hamburgersporttalent.de/ unter MĂ€nnliche Favoriten, stimme hier fĂŒr deinen Favoriten und dann auf das Bild klicken. 

 

 

Maurice Maywald

Alter: 18 Jahre

Verein: Bramfelder SV

Sportart: Trampolinturnen

Erfolge: 5. Platz Jugendweltmeisterschaft 2018,

1. Platz Doppel-Mini-Tramp AK17/18 Deutsche Meisterschaften 2019, Qualifikation zur Jugendweltmeisterschaft 2019 in Japan

 

Mit der Finalteilnahme bei der Jugendeuropameisterschaft im April 2018 schaffte Maurice Maywald (18) vom Bramfelder SV den internationalen Durchbruch. Maurice zÀhlt zu den besten Nachwuchsathleten im Doppel-Mini-Tramp. Deutschland hat somit nach Daniel Schmidt einen weiteren Athleten mit hervorragenden Leistungen auf internationalem Niveau in dieser Sportart.


#BeActive – Entdecke neues im Verein Der Bramfelder SV bewegt Europa


Donnerstag, 12.09.2019

 

Der Bramfelder SV beteiligt sich an der „EuropĂ€ischen Woche des Sports“ (23. – 30.09.2019) und setzt damit ein Zeichen fĂŒr ein aktiveres und gesĂŒnderes Europa.
 
Unter dem Motto „#BeActive - Entdecke Neues im Verein“ öffnen 21 Hamburger Sportvereine ihre TĂŒren in der EuropĂ€ischen Woche des Sports mit verschiedenen Sportangeboten zum unverbindlichen Ausprobieren, Mitmachen und Gelegenheiten, sich zu informieren.
Mit der ZusammenfĂŒhrung der Hamburger Vereinsbotschaft „Entdecke Neues im Verein und #BeActive, ergĂ€nzen sich zwei Kampagnen, die das gemeinsame Ziel verfolgen, Menschen kompetent an AktivitĂ€t und gesunde Bewegung heranzufĂŒhren und sie langfristig zu regelmĂ€ĂŸigem Sport zu motivieren.
 
Auch der BSV beteiligt sich und ruft in der Woche vom 23. bis 30. September zu Bewegung auf. Dazu öffnet der Bramfelder SV ab dem 23.09. die ganze Woche sein Sportprogramm. [weitere Infos]
 
Alle sind herzlich eingeladen die Angebote zu nutzen, sich zu bewegen und den Bramfelder SV kennenzulernen. In der EuropÀischen Woche des Sports zÀhlt jeder einzelne, der sich entscheidet ein Bewegungsangebot wahrzunehmen und damit den ersten Schritt in ein gesundes und aktives Leben setzt.
 

Judo | Erfolgreiches Wochenende


Montag, 09.09.2019

 

Es lĂ€uft bei unseren Judokas. Beim interntionalen Schwanencup in NeumĂŒnster holten die Bramfelder 15x Gold, 7x Silber und 8x Bronze.

 

Von knapp 40 teilnehmenden Vereinen wurden die erfolgreichen JudokĂ€mpfer noch zusĂ€tzlich mit den 1. Platz in der Vereinswertung belohnt.GlĂŒckwunsch, macht weiter so đŸ’Ș👏

 

 mehr auf Judoteam Bramfeld


Neue FahrradstĂ€nder mit großer UnterstĂŒtzung


Donnerstag, 05.09.2019

 

Immer mehr Mitglieder treiben nicht nur ihren Sport bei uns, sondern sind auch auf dem Hin- und RĂŒckweg noch aktiv: Sie kommen mit dem Fahrrad zu uns. Immer hĂ€ufiger kam es vor, dass unsere FahrradstĂ€nder alle belegt waren. Einige Mitglieder kritisierten auch zurecht, den Zustand der alten Anlage. Im Sommer 2018 haben wir deshalb bei den Bramfelder BĂŒrgerschaftsabgeordneten Regina JĂ€ck, Lars Pochnicht und Jens-Peter Schwieger eine Förderung beantragt, die uns auch großzĂŒgig gewĂ€hrt wurde. Am 4. September 2019 dankte Christian Uhlig und Jens Wolf im Namen des BSV-Vorstandes den Abgeordneten fĂŒr die UnterstĂŒtzung (siehe Foto).


Im Sommer 2019 konnten wir die neuen FahrradstĂ€nder aufbauen, und zwar sowohl am BSV-Zentrum als, auch am Erich-Ziegel-Ring. Am BSV-Zentrum sind jetzt 41 StellplĂ€tze eingerichtet worden, voher waren es knapp 20 StellplĂ€tze. Am Erich-Ziegel-Ring sind 14 zusĂ€tzliche StellplĂ€tze entstanden, die vorhandenen StĂ€nder stehen weiterhin zur VerfĂŒgung, sind nur etwas Richtung Fußballplatz versetzt wurden. Bei der Anschaffung haben wir uns fĂŒr ein Fabrikat entschieden, das vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) zertifiziert wurde. Um auf begrenzter FlĂ€che viele RĂ€der unterbringen zu können, gibt es flache und hohe EinstellplĂ€tze. So wird vermieden, dass die Lenker der RĂ€der beim Einstellen aneinanderstoßen. Wir hoffen, dass nun noch mehr Mitglieder und Besucher*innen gerne mit dem Rad zum BSV kommen und damit ihre Gesundheit noch mehr fördern und dazu noch etwas fĂŒr’s Klima tun.


Kinder - Olympiade am 8. September


Mittwoch, 04.09.2019

 

Jedes Jahr veranstalten die Hamburger TopSportvereine die Kinder-Olympiade.  

Am Sonntag, den 8. September können alle Kinder der JahrgĂ€nge 2009 - 2014 KOSTENLOS von 10 - 13 Uhr in der Turnhalle des Johannes-Brahms-Gymnasiums (Höhnkoppelort 24) den Parcour ĂŒben und zeigen was in Euch steckt! Anschließend kann mit der Zeitabnahme die Siegerzeit ermittelt werden. Die Aufgaben beinhalten Schnelligkeit und Geschicklichkeit. Es wird gesprungen, gelaufen und balanciert. Ein Rahmenprogramm mit Informationen sowie ein Catering garantieren Kurzweiligkeit.

 

Die schnellsten Kinder aus den JahrgĂ€ngen qualifizieren sich fĂŒr das Finale der Besten aus ganz Hamburg. Haltet Euch unbedingt Sonntag, den 23.09. fĂŒr das große Finale frei! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich – bitte beachten Sie, dass die letzte Zeitnahme spĂ€testens um 12:30 Uhr stattfindet. Anschließend gibt es die große Siegerehrung direkt in der Halle.

 

Kommt einfach am 8.09.2019 von 10 - 13 Uhr vorbei, bringt eure Eltern mit und habt jede Menge Spaß. Der Bramfelder Sportverein freut sich auf euch.


Judo | Medaillen Regen in Magdeburg


Montag, 02.09.2019

 

Hammer-Ergebnis beim GrandSlam der u13/15 in Magdeburg. FĂŒnf Medaillen fĂŒr die Bramfelder KĂ€mpfer! Mit 3 x Gold, 1 x Silber, 1 x Bronze und 1 x Platz 5 fuhren die Judo-KĂ€mpfer der Bramfelder Judo-Abteilung wieder nach Hause.

 

Kathalina B. (-57 Kg/u15) und 2 x!!!Gideon T. (-46 Kg/u13 + u15) erkĂ€mpfen sich in ĂŒberzeugender Manier den Sieg.

 

Arthur H. (+66 Kg/u15) erkÀmpft sich Silber und Emilia L. (-40 Kg/u13) erkÀmpft sich Bronze. Gianina S. (-52 Kg/u15) musste mit einem undankbaren, aber sehr respektablen 5. Platz die Heimreise antreten.

Einen Kampf gewinnen konnte Nele H. (-52 Kg/u15), wĂ€hrend die Trauben fĂŒr Anna-Lena S. (-33 Kg/u13) und Laurina T. (-40 Kg/u13) dieses Mal ein wenig zu hoch hingen.

 

Gideon war schon der Hammer, denn durch seinen Doppelstart machte und gewann er 8!!! KĂ€mpfe - alle vorzeitig mit Ippon! Aber besonders stark war der Kampf um Bronze von Emilia, die nach zwei sehr stark herausgearbeiteten Siegen in der Vorrunde und einem durch 1:2 verlorenen Kampfrichter-Entscheid im Halbfinale eine sensationelle Moral bewies und ihre Gegnerin in der fĂŒr sie neuen Gewichts-Klasse fulminat mit O-soto-gari nach Waza-ari FĂŒhrung nochmal Ippon warf. Herzlichen GlĂŒckwunsch allen Platzierten!


Fußball | Derby an der Ellernreihe


Freitag, 30.08.2019

 

Der August neigt sich dem Ende zu und bietet fĂŒr unsere „Men in Black“ noch einmal ein echtes Highlight. Denn am Freitagabend heißt es unter Flutlicht: DERBYZEIT! Wir empfangen den Hamburger Sportverein Barmbek-Uhlenhorst von 1923 e. V. an unserer Ellernreihe!

 

⚜ 6. Spieltag: Bramfelder SV - HSV Barmbek-Uhlenhorst ⚜
🆚 Hamburger Sportverein Barmbek-Uhlenhorst von 1923 e. V.
🗓 30.08.2019
🕖 19:00 Uhr
🏟 Ellernreihe

 

Die Elf von Trainer Marco Stier ist mit zwei Heimsiegen und zwei AuswĂ€rtspunkten gut in die Saison gestartet. Musste sich am gestrigen Dienstagabend allerdings im Nachholspiel des 3. Spieltages der TuS Dassendorf mit 2:3 geschlagen geben. Mit acht ZĂ€hlern steht man nach fĂŒnf Spielen auf einem ordentlichen 8. Tabellenplatz. Die gestrige Niederlage wirft BU jedoch „nicht aus der Bahn“ und man wird mit „breiter Brust nach Bramfeld fahren“. So die Worte von Marco Stier in der anschließenden Pressekonferenz. Die Barmbeker wollen im Derby also ihren ersten AuswĂ€rtssieg in dieser Saison feiern und das im Derby, an der Ellernreihe!

Da haben wir selbstverstĂ€ndlich etwas dagegen. Denn unsere vier erspielten Punkte wurden allesamt auf dem eigenen Platz geholt. Wir sind noch ungeschlagen an der Ellernroad und das soll möglichst lange Bestand haben. Dementsprechend motiviert werden unsere MĂ€nner am Freitagabend ihre schwarzen Jerseys, schwarzen Hosen und schwarzen Stutzen ĂŒberstreifen und in die Partie gehen.
Wir hoffen auf zahlreiche UnterstĂŒtzung an der Seitenlinie. Macht das Derby zu einem Fest und erlebt ein geiles Fußballspiel, vor hoffentlich geiler Kulisse! FORZA BSV! ⚫âšȘ


Neuer Termin Gangdiagnostik


Freitag, 30.08.2019

 

Mit den Augen des Bewegungswissenschaftlers gesehen steht nicht nur der GemĂŒtszustand eines Menschen im unmittelbaren Zusammenhang mit dieser Frage, sondern der Gang verrĂ€t noch sehr viel mehr


 

Anhand von Gangphasen lassen sich u.a. Aussagen ĂŒber MuskulĂ€re Dysbalancen, Körperstatik und Bewegungsökonomie machen. Zudem eignet sich eine Gangdiagnostik hervorragend dazu, den Ursachen von Erkrankungen des Bewegungsapparates auf die Spur zu kommen.

 

Sie haben Knieschmerzen? Sie leiden an RĂŒckenproblemen? Ihnen tun die FĂŒĂŸe weh oder sie leiden gar an einem Fersensporn?

 

Der Gang ist unsere Art der zweibeinigen Fortbewegung. Er ist individuelles Merkmal und gleicht einem Fingerabdruck. Wollen wir GESUND und FIT bleiben empfiehlt es sich - Àhnlich wie bei einem Auto - von Zeit zu Zeit einmal die Spur wieder richtig einzustellen. So ist eine Gangdiagnostik, gerade auch zur Gestaltung eines individuellen Trainingsplanes, ein hervorragendes Tool.

 

RenĂ© Wermke ist Diplom Bewegungswissenschaftler, Personal Trainer und Heilpraktiker (Osteopathie). Die Gangdiagnostik werden nach den MaßstĂ€ben der O.G.I.G. (Internationale Vereinigung von Gang- und Bewegungsanalyseexperten durchgefĂŒhrt).

 

Eine rechtzeitige Anmeldung unter 040 – 63 64 72 35 ist erforderlich.

 

Aktuelle Termine ab September:

Individuelle Gangdiagnostik Samstag, 07.09.2019 I 12:00 - 16:00 Uhr

  • Preise 30 € fĂŒr GESundFIT-Mitglieder
  • 50 € fĂŒr BSV-Mitglieder (AG entfĂ€llt bei Mitgliedschaft)
  • 75 € fĂŒr GĂ€ste / Externe (AG entfĂ€llt bei Mitgliedschaft)

Alexander-Otto-Sportstiftung unterstĂŒtzt den BSV bei der Digitalisierung


Freitag, 23.08.2019

 

Die Alexander-Otto-Sportstiftung fördert die Digitalisierung im Vereinssport und unterstĂŒtzt 15 Hamburger Sportvereine beim Aufbau von digitalen Mitgliederportalen. Sie wurden unter insgesamt 30 Bewerbern von einer Jury ausgewĂ€hlt. Das Gesamtfördervolumen betrĂ€gt 260.000 Euro. Neben einer Anschubfinanzierung in AbhĂ€ngigkeit von der MitgliedergrĂ¶ĂŸe erhĂ€lt jeder Verein eine kostenfreie Beratung durch die Innovations- und Digitalisierungsexperten von Futury.

 

„Ich freue mich, dass so viele Vereine an unserem digitalen Pilotprojekt teilnehmen möchten. Die nun zu entwickelnden Portale sollen anderen Vereinen als Vorlage und Inspiration bei der Umsetzung eigener Mitgliederportale dienen. So wollen wir Hamburgs Vereine dabei unterstĂŒtzen, Vorreiter bei der Digitalisierung zu werden“, so Alexander Otto, Kuratoriumsvorsitzender seiner Sportstiftung.

 

FĂŒr eine Förderung wurden 15 unterschiedlich große und strukturierte Sportvereine ausgewĂ€hlt, um möglichst vielfĂ€ltige Mitgliederportale zu entwickeln, die anschließend auf andere Vereine ĂŒbertragen werden können. Am 22. August erfolgte der Startschuss mit rd. 50 Teilnehmern aus den Pilotvereinen.

 

Der BSV plant, das Projekt gemeinsam mit unserem Nachbarverein TuS Berne durchzufĂŒhren, denn die Probleme und BedĂŒrfnisse gleichen sich.

 

Digitale Mitgliederportale reduzieren den Verwaltungsaufwand und optimieren die Kommunikation und den Informationsfluss zwischen Verein und Mitgliedern und unter den Mitgliedern. Folgende Vorteile werden u. a. erzielt: Mitglieder können ihre persönlichen Daten selbst verwalten, Kurse und Courts online buchen, ĂŒber eine Profilseite Nachrichten austauschen. Infos ĂŒber KursausfĂ€lle erfolgen per Kurznachricht. Eine Entscheidung, ob und wenn ja, welches Portal genutzt wird, fĂ€llt erst im Laufe des Projektes.

 

Mit den ausgewĂ€hlten Vereinen fĂŒhren die Digitalisierungsexperten von Futury in den nĂ€chsten drei Monaten jeweils drei Workshops durch, in denen die individuellen Bedarfe an ein solches Mitgliederportal definiert werden. Danach entscheiden die Vereine, mit welchem Dienstleister sie die EinfĂŒhrung angehen. Auf dem Weg dorthin werden sie eng von Futury begleitet und beraten.

 

Die Vertreter*innen aller 15 ausgewĂ€hlten Sportvereine anlĂ€sslich der Kick-off-Veranstaltung fĂŒr das Digitalisierungsprojekt (Foto: Alexander-Otto-Sportstiftung).


Fußball | Pokal Highlight an der Ellernreihe


Dienstag, 20.08.2019

 

LOTTO-Pokal, 2. Runde: Bramfelder SV - FC Eintracht Norderstedt

 

Es ist das Highlight in der 2. Runde des LOTTO-Pokals. Unsere „Men in Black“ empfangen den Regionalligisten und letztjĂ€hrigen Finalteilnehmer FC Eintracht Norderstedt! In der ersten Runde setzte sich der Favorit mit 9:0 beim Kreisligisten TSV DUWO 08 e.V. durch. In der laufenden Regionalligasaison lĂ€uft es bisher nicht ganz so rund. Nach fĂŒnf absolvierten Spielen steht man mit 7 ZĂ€hlern auf dem 7. Tabellenplatz. Die BallermĂ€nner der Regionalliga (16 erzielte Tore bisher, Ligahöchstwert) haben aber ein Defensivproblem. Immer wieder lud man die gegnerischen Teams zu Toren ein. Bislang sind es 11 an der Zahl. Zuletzt musste man sich zweimal geschlagen geben im Ligabetrieb gab es gegen die FC St. Pauli II (Amateure) (2:4) und am gestrigen Sonntag gegen die Amateure von Holstein Kiel(2:3) die ersten Niederlagen in der Saison fĂŒr die Norderstedter.

 

Unsere Mannen konnten am vergangenen Freitagabend in einer kampfbetonten Partie gegen den Meiendorfer SV 1. Herren durch ein 2:1 den ersten Oberligadreier, seit dem Wiederaufstieg feiern. Mit einer besseren Chancenverwertung im ersten Abschnitt hĂ€tte der Sieg durchaus höher ausfallen können. Dennoch sollten sich unsere „Men in Black“ genug Selbstvertrauen aus diesem Spiel gezogen haben, um sich gegen den Favoriten gut zu prĂ€sentieren. Und wie wir alle Wissen hat der Pokal, seine eigenen Gesetze! Zumal der Sieger der Partie die dritte Runde â€žĂŒberspringt“ aufgrund eines Freiloses und direkt in die 4. Runde einzieht. Mehr Motivation geht also nicht! Kommt zahlreich auf die Ellernreihe und unterstĂŒtzt unsere Mannen! ⚫âšȘ

 

⚜ LOTTO-Pokal, 2. Runde: Bramfelder SV - FC Eintracht Norderstedt
🆚 FC Eintracht Norderstedt
🗓 21.08.2019
🕡 18:30 Uhr
🏟 Ellernreihe


Veranstaltung unseres Nachbarvereins


Donnerstag, 15.08.2019

 

Wir möchten auf eine Veranstaltung unseres Nachbarvereins TuS Berne hinweisen, die sicher auch fĂŒr die eine oder den anderen Bramfelder*innen interessant ist.


RĂŒckenbeschwerden mĂŒssen nicht sein


Donnerstag, 15.08.2019

 

Im Oktober startet wieder ein RĂŒckenkurs an TrainingsgerĂ€ten in unserem Studio GESundFIT im Erich-Ziegel-Ring 44 in Steilshoop. Ziel des Kurses ist es, muskulĂ€re Dybalancen abzubauen. Über einen Zeitraum von zehn Wochen wird einmal in der Woche an GerĂ€ten unter Anleitung trainiert. Dieser PrĂ€ventionskurs ist bei allen Krankenkassen gelistet. Bei regelmĂ€ĂŸiger Teilnahme werden die Kosten anteilig erstattet, bei Vorlage der Anwesenheitsbescheinigung in der Regel 75 Euro.

 

Eine Anmeldung hierfĂŒr ist dringend erforderlich. Nur bei ausreichender verbindlicher Teilnehmerzahl kann der Kurs stattfinden. Die Kosten betragen € 120,--. Start ist am Dienstag, der 08. Oktober um 19:45 Uhr im Erich-Ziegel-Ring 44. Der letzte Termin findet am 10. Dezember statt.

 

Die Einweisung an den TrainingsgerÀten erfolgt bereits in der Woche vorher am 1. Oktober um 19:45 Uhr. Alternativ besteht die Option am Freitagvormittag um 10 Uhr. Deshalb bitte unbedingt bei der Anmeldung angeben, welcher Einweisungstermin passt.

 

Informationen zum Kurs gibt es im unserem Studio GESundFIT unter der Telefonnummer: 040 - 63 64 72 35. Unsere Trainerin, Hilke Horstmann, kann sie im Vorwege ausreichend beraten. Zu erreichen ist sie dort dienstags 16:30 - 19 Uhr sowie freitags 9:30 - 11 Uhr.


Karate fĂŒr Erwachsenen AnfĂ€nger


Montag, 12.08.2019

 

Wolltest du schon immer Karate machen und hast dich nie getraut? Das ist jetzt deine Chance! Der BSV bietet ab September 2019 Kurse fĂŒr AnfĂ€nger (Erwachsene) an. Melde dich an und trainiere einen Monat kostenlos! Unser erfahrenes Trainerteam steht dir bei den AnfĂ€ngen des Karate - Do immer zur Seite.

 

Trainingsort:

Anne Frank Schule  (kleine Halle), Hohnerkamp 58, 22175 Hamburg

 

 

Trainingszeiten:

Dienstag: 19:15 – 20:30 Uhr

Donnerstag: 20:15 – 21:45 Uhr

 

Kontakt:

Witaliy Kotnow: 0176 – 473 118 76

 

Mehr Karate gibt es hier


Bauarbeiten im GESundFIT


Donnerstag, 08.08.2019

 

Auch in unserem Fittnessstudio im Erich-Ziegel-Ring 44 werden derzeit Sanierungsarbeiten durchgefĂŒhrt. Der Anbau (Erker) wird abgerissen und durch eine große Panoramascheibe ersetzt.

 

Bitte haben Sie jedoch VerstĂ€ndnis, dass es durch Abriss- und Tischlerarbeiten zu geringfĂŒgigen EinschrĂ€nkungen im Trainingsbetrieb kommen kann (z.B. zeitweise Sperrung einzelner Bereiche oder GerĂ€te, LĂ€rmentwicklung, offene Wand, etc.).


Tag der offenen TĂŒr im GESundFIT


Mittwoch, 07.08.2019

 

Am kommenden Samstag findet auf der Sportanlage und im GESundFIT im Erich-Ziegel-Ring ein BSV - Aktionstag statt.

 

Von 10 - 16 Uhr sind Interessenten, Mitglieder, Nachbarn und GĂ€ste herzlich eingeladen um sich beim "Tag der offenen TĂŒr" ein Bild ĂŒber die Vielfalt des Vereinsangebotzu machen. Auch im Fittnesstudio GESundFIT sind die TĂŒren in der Zeit geöffnet.

 

Ein Fußballturnier wird in der Zeit von 11 - 15 Uhr stattfinden. Dort ist das Mitmachen kostenlos.

 

Und wer an diesem Tag Mitglied im Verein wird, spart die AufnahmegĂŒhr an diesem Tag.

 

Rahmenprogramm:

10:00 – 16:00 Uhr Tag der offenen TĂŒr im GESundFIT (Fitness-Studio)

  • Information & Beratung zu Fitness und Rehasport
  • AufnahmegebĂŒhr entfĂ€llt bei Vereinsbeitritt
  • Mitmach-Angebote

11:00 – 15:00 Uhr Nachbarschafts-Fußball-Turnier auf dem Kleinfeld

11:00 - 11:30 Uhr Zirkeltraining an KleingerÀten zum Mitmachen

13:00 - 13:30 Uhr Training mit Flexibar zum Mitmachen

13:30 - 15:30 Uhr Special: Standard/Latein Tanzworkshop zum Mitmachen

15:00 - 15:30 Uhr Boccia-Turnier zum Mitmachen

 

Interessenten, Mitglieder, Nachbarn, GĂ€ste sind herzlich eingeladen.

 

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer/innen!


Fußballkindergarten startet


Donnerstag, 01.08.2019

 

Die Ferien sind bald wieder vorbei und mit dem Schulbeginn starten wir auch wieder mit unserem Fußballkindergarten. Das 1. Training an der Ellernreihe 88 ist der 9. August um 17 Uhr. Interessierte Kinder im Jahrgang 2014 und 2015 können an diesem Tag sehr gerne vorbei kommen und sich bei unserem Trainer Oskar melden.

 

Bis zu den Herbstfeiren sind montags und freitags ab 17 Uhr die Trainingstage. Danach wird es in die Halle zum Training gehen.

Wir freunen uns auf euch.

 

weitere Informationen zum Fussball im BSV gibt es hier.


Judo | Erfolgreich bei der NDEM u15


Donnerstag, 05.07.2019

 

Unsere Judokas đŸ„‹ haben bei der Norddeutsche Meisterschaften der u15 super abgeschnitten.

 

FĂŒnf Medaillen 🏅 bei der NDEM holten;
đŸ„‡ Gold fĂŒr Kathalina B. (-52 Kg) und Gideon T. (-43 Kg)!
đŸ„ˆ Bronze fĂŒr Laurina T. (-40 Kg), Nele H. (-48 Kg) und Arthur H. (+66 Kg)!
Dazu kommt noch ein starker und zugleich unglĂŒcklicher 5. Platz durch Gianina S. (-48 Kg).

 

đŸŽđŸłïž Herzlichen GlĂŒckwunsch zu diesem tollen Ergebnis

 

mehr auf der Homepage von Judo www.judoteam-bramfeld.de


FĂŒnf Spielfelder fĂŒr Bramfeld


Mittwoch, 03.07.2019

 

Unsere Volleyballer gehören als Teil der VG WiWa (WTB Hamburg, Wandsbeker Turnerbund von 1861, Wichern-Schule, Bramfelder SV von 1945 e.V.) zur Elite im Hamburger Volleyballsport. Mit aktuell 13 Damen-, 2 Herren-, 4 Mixed und diversen Jugendteams ist die VG WiWa der Player in Hamburg, wenn es um Volleyball geht.

 

Nun will der BSV sein Sportangebot um Beachvolleyball erweitern. Auf unserer Tennisanlage entstehen bis zum FrĂŒhjahr 2020 fĂŒnf Wettkampffelder fĂŒr Beachvolleyball. Neben hervorragenden Trainingsmöglichkeiten fĂŒr unsere Jugend- und Erwachsenenteams ist auch die stundenweise Vermietung von Feldern an Vereinsmitglieder und an andere Nutzer*innen vorgesehen.

 

Ein glĂŒcklicher Umstand ist, dass in diesem Sommer die Weltmeisterschaft im Beachvolleyball in Hamburg ausgetragen wird. Nach der WM wird der dort benutzte Sand bei uns in Bramfeld angeliefert und dann fĂŒr unsere Anlage weiterverwendet. Dadurch spart der BSV eine Menge Geld und die Veranstalter der WM wissen den Sand in besten HĂ€nden (ansonsten wĂŒrde er im Straßenbau verbuddelt
).


Das Projekt wird auch mit UnterstĂŒtzung unserer Partnervereine möglich, die sich an den Baukosten nennenswert beteiligen. Die ersten Baumaßnahmen stehen schon in den nĂ€chsten Wochen an. Die endgĂŒltige Herrichtung der Anlage erfolgt dann im FrĂŒhjahr 2020. Wir werden unsere Mitglieder ĂŒber den Fortgang auf dem Laufenden halten.